Nettigkeit und Glück hängen zusammen

Unsere persönliche Nettigkeit und unser Glück hängen zusammen, diese Erkenntnis liefert die Positive Psychologie.

Es ist also wissenschaftlich bewiesen: Wahres Glück besteht darin, andere glücklich zu machen. 

Ich habe mich viel mit Positiver Psychologie beschäftigt. Weil sie Dinge, die wir aus der Persönlichkeitsentwicklung kennen, und die oft wenig greifbar erscheinen, wissenschaftlich belegt.

In der Positiven Psychologie werden die Massnahmen, die Du unternehmen kannst, um mehr Zufriedenheit zu erfahren „Interventions“. Eine dieser Interventionen sind die „Random Acts of Kindness“💌. Schon gewusst?👀 

Es gibt sogar eine eigene Seite (leider nur auf englisch), auf der Du Zitate, Ideen und sogar Vordrucke bekommst für Deine ganz persönlichen Freundlichkeits-Interventionen. Du kannst quasi ein Glücks-Aktivist werden, ist das nicht grossartig?

Diese Gesten der Nettigkeit sind in der Positiven Psychologie als Intervention zur Steigerung des Wohlbefindens und des eigenen Glücks anerkannt.

Sie funktionieren ganz einfach:

👉 du planst kleine Gesten, mit denen du anderen eine Freude machen kannst oder du nutzt spontane Gelegenheiten, die sich bieten.

Die einzige Bedingung bei Acts of Kindness ist, dass der Andere sich über die Geste freuen kann.💐

Dabei muss Dir das Gegenüber nicht bekannt sein (einem fremden Menschen ein Kompliment machen), die Gesten können gezielt (einem Freund seinen Lieblingskuchen mitbringen, den du selbstgebacken hast) oder zufällig (im Café einfach für die nächste Person mitbezahlen) unternommen werden.💌

😇 Es spielt auch keine Rolle, ob der andere weiß, wer verantwortlich für die freundliche Geste ist.

Diese kleine Intervention funktioniert bereits durch die Freude, die beim anderen ausgelöst wird. Und natürlich durch die freundliche Tat, die Dein Wohlbefinden stärkt 

 Na, sind Dir beim Lesen schon ein paar Ideen gekommen, was und wen Du gerne mal überraschen würdest? 

Nicht? Dann habe ich hier noch ein paar Vorschläge für Dich:

dem Postboten einen Kaffee ausgeben, endlich mal wieder eine Postkarte verschicken, bei Instagram einen netten Kommentar abgeben, der Nachbarin eine Tafel Schokolade schenken,…💝

Und jetzt starte mal mit einem Selbstversuch und berichte mir davon!

Du interessierst Dich für das Thema Glück, dann ist dieser Artikel sicher auch interessant für Dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nina-Binvel-BusinessModelYou
mika-baumeister-Y_LgXwQEx2c-unsplash
Nina-Binvel-Blog-Fragen